HomeNewsUnternehmenService und SolutionsRunCC - Handy-AlarmierungssystemReferenzenKontakt

RunCC - Handy-Alarmierungssystem

Person entdeckt Notfall wählt gespeicherte Nummer. ASK erkennt Anrufer. SMS-Versand an alle Mitarbeiter Verständigung der Polizei.

Mit dem Handy-Alarmierungssystem RunCC von Netpage können innerhalb von Sekunden alle Teilnehmer einer definierten Gruppe per SMS über eine akute Gefahrensituation - z.B. Feuer, Gasleck, Explosionsgefahr oder Amoklauf - informiert werden. Der Alarm wird ausgelöst, indem ein Teilnehmer der Gruppe mit seinem Mobiltelefon einen bestimmten Anschluss wählt. Wenn das System die vom Anrufer übertragene Rufnummer erkennt, wird sofort eine direkte Verbindung mit der Leitstelle der Polizei hergestellt. Gleichzeitig erhalten die anderen Gruppenmitglieder automatisch eine Warnung per SMS auf ihr Mobiltelefon.  

Nach einer frei definierbaren Zeitspanne führt RunCC dann einen Statusanruf durch, in dem jeder Angerufene aufgefordert wird, seinen aktuellen Status per Tastendruck anzugeben, z.B. 1 für Gefahr, 2 für Verletzte oder 3 für Sicherheit. Alle Mitglieder der Gruppe werden simultan angerufen, so dass sehr schnell ein Gesamtbild der Situation erstellt werden kann. Darüber hinaus kann das System mit einem elektrischen Impuls akustische oder visuelle Alarmsysteme wie Sirenen und Blinkleuchten in Gang setzen oder Sprachdurchsagen auslösen.

Die Steuerung des Alarmsystems ebenso wie Definition der Gruppen sowie die An- und Abmeldung der Gruppenmitglieder erfolgt über ein Web-Interface.

PDF-Download Handy-Alarm-System

RunCC alarmiert im Notfall per Handy

SMS-Warnsystem und Handy-Alarm in Notfall-Situationen und bei Gefahr

Das Handy-Alarmierungs-System RunCC warnt im Notfall sekundenschnell per SMS. Der Alarm kann im Falle einer Bedrohung  - z.B. bei Feuer, Gasleck, Explosionsgefahr oder Amoklauf - einfach von einem registrierten Handy aus ausgelöst werden.


Netpage GmbH

Rettbergsaue 4
65203 Wiesbaden 

Tel.: (06 11) 188 40 50
Email: info(at)netpage.de